zum Inhalt springen

Einrichtung von VPN unter Mac OS

Beim Betriebssystem Mac OS ist ein VPN-Client integriert. Richten Sie dich den VPN-Zugang mithilfe einer Profil-Datei ein. Wenn Sie eine ältere Version von Mac OS nutzen, müssen Sie den VPN Client manuell installieren.

VPN-Einrichtung mit Profildatei

1. Laden Sie sich das Mac OS VPN Konfigurations-Profil herunter.

2. Starten Sie die Installation indem Sie "Fortfahren" auswählen.

 

 

3. Sie werden anschließend nach den Zugangsdaten Ihres Accounts (Studierenden-, Gast oder Personal-Account) gefragt. 

3.1 Wenn Sie mit unterschiedlichen Benutzungs-Profilen arbeiten, werden Sie gegebenenfalls nach der Administrations-Kennung Ihres Computers gefragt. 

 

 

4. Wir empfehlen Ihnen die Einrichtung einer Verknüpfung mit dem VPN-Client auf der Menüleiste:

  1. Rufen Sie Ihre Systemeinstellungen auf und wählen Sie unter dem Punkt "Netzwerk" die VPN- Verbindung aus.
  2. Setzen Sie den Haken bei "VPN-Status in der Menüleiste anzeigen".
  3. Über das Symbol können Sie VPN-Verbindungen aufbauen und wieder trennen.

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an den RRZK-Helpdesk