zum Inhalt springen

Streamen mit AirPlay auf ein AppleTV über eduroam

Mit dem Update auf die Softwareversion 6.1 bekam das AppleTV in Verbindung mit iOS 7.1 und höher ein neues Feature: AirPlay Discovery via Bluetooth. Dies ermöglicht viel einfacher die Verbindung zwischen AppleTV und AirPlay-Klienten, wenn sich diese nicht im selben IP-Subnetz befinden. Dies ist der Fall, wenn das iPhone/iPad/iPod sich im WLAN der Universität zu Köln befindet, das AppleTV aber im Institutsnetz eingerichtet ist.

Anleitung

Um das AppleTV kabelgebunden an das Netz anzuschließen, müssen Sie dieses im jeweiligen Institutsnetz anmelden:

  1. Rufen Sie den Antrag auf Zuteilung einer IP-Adresse auf.
  2. Geben Sie bei der Anmeldung an, dass es sich bei dem Gerät um ein AppleTV handelt, damit spezielle Freigaben für das Gerät eingerichtet werden.
  3. Für den Antrag benötigen Sie die MAC-Adresse. Achten Sie beim Auslesen der MAC-Adresse darauf, dass Sie das AppleTV über ein Netzwerkkabel mit einem Netzwerkanschluss verbunden haben.
  4. Senden Sie den Antrag ab.

Bitte beachten Sie: Um AirPlay nutzen zu können ist es notwendig, dass Sie eine VPN-Verbindung aufbauen. Anleitung zum Einrichten von VPN unter iOS.

Wenn Sie vergessen haben eine VPN-Verbindung zu starten, wird Ihnen zwar das AppleTV angezeigt, Sie können jedoch keine Inhalte streamen. Wir empfehlen Ihnen eine Erinnerung an den Aufbau der VPN-Verbindung auf das AppleTV zu notieren (Post it-Note).

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an den RRZK-Helpdesk