zum Inhalt springen

GaussView

GaussView ist eine graphische Oberfläche für das Programm GAUSSIAN.

Auf CHEOPS wird es nach Laden des Moduls mittels module load gaussian09 mit den Befehl gview aufgerufen.

Der Moleküleditor

GaussView wird verwendet, um die Molekülgeometrie graphisch anzulegen sowie um das Theoriemodell zu definieren.  Über die Elemente/Ringe-Strukturauswahl lassen sich vorgefertigte Molekülfragmente nacheinander in das Molekülfenster an einer bestimmten Position einfügen.
Die Bindungswinkel und die Bindungslängen lassen sich über die entsprechenden Editoren verändern oder ablesen. Die Strukturbereinigung führt zu einer groben Lösung von geometrischen Unstimmigkeiten in der Molekülstruktur.

 

 

Gaussian Calculation Setup

Sie können mit Hilfe des Gaussian Calculation Setup unter anderem das Theoriemodell und die Ressourcenanforderungen spezifizieren.
Einzige Pflichtangabe ist der Titel, alle anderen Angabe besitzen einen Standardwert.
Die angegebenen Werte können in der Gaussian-Inputdatei abgelegt werden.

Bitte beachten Sie: Unter den Default-Einstellungen ist eine erfolgreiche Rechnung aus GaussView heraus nicht möglich. Es ist nur möglich über "Retain" die Einstellungen beizubehalten und dann die die Input-Datei (.com) abzuspeichern.

Um Rechnungen von GaussView aus dem Queuing-System zu übergeben, müssen Sie unter "File->Preferences" unter dem Reiter "Job Setup" die Option "Execute using custom command line" anwählen und die Zeile g09queue @INFILE in den Kasten eintragen.

Durch diese Einstellung wird die Rechnung über "Submit" direkt an das Queuing-System weitergegeben.
Ein Submitskript wird damit automatisch erstellt.

Die Angabe der Walltime wird dabei (falls benötigt) im Titel angegeben und zwar in der Art:

walltime=Stunden

Visualisierung der Ergebnisse

Nach abgeschlossener Rechnung kann GaussView die Ergebnisse anzeigen. Dazu muss entweder die Checkpoint-Datei (.chk) oder die Log-Datei (.log) geladen werden. Anschliessend können unter "Results" die Ergebnisse angezeigt werden.

Weitere Informationen

Im GaussView Onlinehandbuch finden sich neben vielen interessanten Informationen auch einige Anleitungen.

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an den RRZK-Helpdesk