zum Inhalt springen

Übertragung eines Personal-Accounts

Accounts sind grundsätzlich personenbezogen. Werden Funktionen von wechselnden Personen ausgeführt, nutzen Sie bitte Mailinglisten oder gemeinsame Plattformen (zum Beispiel SOFS, BSCW), um bei Ausscheiden der Teilnehmenden vom Account unabhängig zu sein. In Ausnahmefällen gibt es die Möglichkeit nach dem Ausscheiden eines Universitätsangehörigen den Personal-Account auf eine andere Person zu übertragen. Füllen Sie dazu bitte das Antragsformular für die Übertragung eines Personal-Accounts (PDF, 100 kB).

Bitte beachten Sie: 

  • Der bisherige Besitzende muss der Übertragung im Punkt 7 zustimmen.
  • Fügen dem Antrag ein formloses Schreiben bei, welches die zwingenden Gründe für eine Übertragung darlegt.
  • Universitäts-Accounts mit Personennamen (beispielsweise mmueller) können nicht übertragen werden
  • Account-Namen können nicht nachträglich geändert werden (fügen Sie bei Bedarf einen E-Mail-Alias ein).

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an:
RRZK-Helpdesk