zum Inhalt springen

Red Hat Enterprise Linux Server

Diese Linux Distribution von Red Hat ist abgestimmt auf die Bedürfnisse professioneller Anwendung. Weitere Informationen finden Sie auf der Red Hat-Herstellerseite sowie ausführliche Dokumentationen im Red Hat Dokumentations-Archiv.

Berechtigte: Einrichtungen der Universität zu Köln

Lizenzart: Miete

Preis: zum Beispiel 65 Euro für 3 Jahre für Red Hat Enterprise Academic Server (Self-Support, 16 Sockets, up to one Guest) with Smart Management.

Die Preise für die übrigen Produkte entnehmen Sie bitte der Preisliste für den Red Hat Rahmenvertrag (PDF,52 KB).

Home Use: Nicht erlaubt

Bestellung: Bitte wenden Sie sich für eine Bestellung an den Rahmenvertragspartner Linuxland:

Fabian Friebel  +49 (0) 89 99 34 14 42

Hinweis: Bitte beachten Sie bei der Beschaffung die Informationen der Abteilung Einkauf.

Zur Aktivierung der Software wenden Sie sich bitte nach der Bestellung per E-Mail an linuxmgr(at)uni-koeln.de

Update-Service des RRZK

Optional können Sie die Updates über einen Proxy des RRZK beziehen. Dazu muss die Konfiguration nach erfolgter Installation in /etc/sysconfig/rhn/up2date angepasst werden. Teile der Kommunikation mit dem up2date-Server des RRZK (up2date.rrz.uni-koeln.de) erfolgen verschlüsselt per HTTPS. Da der up2date-Klient von Red Hat derzeit nicht in der Lage ist, das Zertifikat eines HTTPS-Servers automatisch zu installieren, muss dieses Zertifikat zunächst vor dem ersten Verbindungsaufbau per Hand auf dem Zielrechner hinterlegt werden.

Um den Vorgang zu erleichtern und so weit wie möglich zu automatisieren, stellt das RRZK ein Shellscript zur Verfügung. Laden Sie dieses Script auf den Zielrechner herunter und führen Sie es aus. Sie können es bei der Installation Ihres Rechners auch in Ihrer Kickstart-Datei integrieren.

Spezifische Lizenzbedingungen

Spezifische Lizenzbedingungen:

  1. Alle Einrichtungen der Universität zu Köln können Lizenzen für Red Hat Enterprise Linux (RHEL) im Rahmen des Red Hat Academic Programms erwerben. Beachten Sie bitte, dass für alle Installationen auf Rechnern in Einrichtungen der Universität Lizenzen erforderlich sind.
  2. Diese Lizenzen umfassen die Berechtigung zum Bezug von Updates für die Systeme über einen vom RRZK eingerichteten Update-Server. Die Lizenzen aus dem Academic Program haben nur eingeschränkten Support.
  3. Es handelt sich um Mietlizenzen für jeweils 1 Jahr oder 3 Jahre. Die Lizenzen verlängern sich nicht automatisch.

Support: Technische- und Supportanfragen richten Sie bitte per E-Mail an linuxmgr(at)uni-koeln.de

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an den RRZK-Helpdesk