skip to content

Red Hat Enterprise Linux Server

Diese Linux Distribution von Red Hat ist auf die Bedürfnisse professioneller Anwendung abgestimmt. Weitere Informationen finden Sie auf der Red Hat-Herstellerseite sowie ausführliche Dokumentationen im Red Hat Dokumentations-Archiv.

Red Hat-Lizenzen können zu speziellen Academic-Konditionen beschafft werden. Dazu sind entsprechende Angebote von den autorisierten Fachhändlern einzuholen. Die Bestellung erfolgt dann über die für Beschaffungen zuständigen Stellen in Ihrer Einrichtung beziehungsweise über den zentralen Einkauf.

Update-Service des RRZK

Optional können Sie den lokalen Update-Service des RRZK nutzen:

Das RRZK hat einen Red Hat Satellite Server eingerichtet, der Unterstützung für alle aktuellen RHEL-Versionen bietet. Das System synchronisiert alle (konfigurierten) Paketquellen von Red Hat einmal in der Nacht, so dass alle Pakete lokal verfügbar sind, auch wenn die Verbindung zu Red Hat einmal unterbrochen oder zu stark gedrosselt ist.

Aktivierung der Lizenzen und Registrierung der Maschinen

Um Ihre Lizenzen zu aktivieren und Ihre Maschinen auf dem Satellite Server zu registrieren, schicken Sie bitte

  • die Bestätigungs-E-Mail, die Sie von Red Hat erhalten,
  • sowie die jeweiligen Maschinen-Namen

per E-Mail an linuxmgr(at)uni-koeln.de.

Contact
If you have any questions or problems, please contact the RRZK-Helpdesk