skip to content

Zertifizierungsstelle der Universität zu Köln

Zertifikate dienen dem Schutz vertraulicher Daten. Diese werden durch eine automatische Verschlüsselung vor ungewünschten Zugriffen geschützt. Sie erkennen eine Verschlüsselung anhand des Protokollnamens „HTTPS“. Um die Authentizität eines Zertifikats zu gewährleisten, wird dieses von sogenannten Zertifizierungsstellen (englisch „certification authority“, CA) signiert und veröffentlicht.

Über die Zertifizierungsstelle (CA) der Universität zu Köln

Zertifikate der CA Universität zu Köln sind durch ihre Kopplung an den DFN-Verein und die Deutsche Telekom den gängigen Browsern und E-Mail-Programmen bekannt. Daher sollten Sie keine Warnungen bekommen.

Ausgestellte oder widerrufene Zertifikate der CA der Universität zu Köln.

In den meisten Fällen ist das Importieren von Wurzelzertifikaten nicht erforderlich, da diese in den gängigen Betriebssystemen als vertrauenswürdige Zertifikate vorinstalliert sind. Sollte ein Import dennoch erforderlich sein, können Sie diesen über die Schnittstelle der Universität zu Köln CA erhalten. Folgen Sie dazu den Hinweisen der DFN.

Beantragung von Zertifikaten

Contact
If you have any questions or problems, please contact the RRZK-Helpdesk