zum Inhalt springen

1. Stammzertifikat hinzufügen

Damit Ihr persönliches Zertifikat in Adobe als vertrauenswürdig gilt, müssen Sie zunächst das Stammzertifikat importieren, von dem Ihr persönliches Zertifkat abgeleitet wird. Der DFN-Verein, von dem Ihr Zertifkat ausgestellt wird, wird selbst von der Deutschen Telekom zertifiziert.

Laden Sie sich unter https://www.pki.dfn.de/fileadmin/PKI/zertifikate/T-TeleSec_GlobalRoot_Class_2.crt das Zertifikat herunter (Auf der Übersichtsseite des DFN finden Sie zudem noch weitere Informationen zum Stammzertifikat bzw. der Zertifikatskette).

0. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Bearbeiten" -> "Einstellungen".

1. Klicken Sie nun in der Liste der "Kategorien" auf "Unterschriften" sowie anschließend bei "Identitäten und vertrauenswürdige Zertifikate" auf "Weitere".

2. Klicken Sie nun im sich öffnenden Fenster auf "vertrauenswürdige Zertifikate" und "Importieren".

3. Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen das heruntergeladene Stammzertifikat aus [Bild 1].
Im oberen Fenster erscheint nun "T-TeleSec GlobalRoot Class 2". Klicken Sie darauf, so dass dieses nun auch im unteren Fenster erscheint und klicken Sie nun dort den Eintrag an. Wählen Sie nun rechts daneben "Vertrauenswürdigkeit" [Bild 2].
Haken Sie im Fenster "Zertifikatberechtigung bearbeiten" die Optionen "Dieses Zertifikat als vertrauenswürdigen Stamm verwenden" und "Zertifizierte Dokumente" an [Bild 3]. Bestätigen Sie unten mit "OK" und auf dem dann vorherigen Fenster mit "Importieren".
Ist der Vorgang erfolgreich, wird Ihnen dies angezeigt [Bild 4]

Weiter geht es mit: