skip to content

Booked Scheduler

Der Booked Scheduler (ehemals phpScheduleIt) ist ein PHP-basiertes Buchungssystem, mit dem Zugriffe auf begrenzte Ressourcen geplant und verwaltet werden können. Typische Anwendungsfelder sind beispielsweise der Einsatz als Raumbuchungssystem oder die Verwaltung von Leihgeräten. Für eine detaillierte Beschreibung der Software-Features sei an dieser Stelle auf die Projektseite verwiesen.

LDAP

Eine Anbindung an die zentrale Account-Verwaltung ist möglich. Angehörige der Universität können sich dadurch mit ihren gewohnten Zugangsdaten im Booked Scheduler anmelden. Wählen Sie dazu in der Programm-Konfiguration unter dem Punkt "plugins/Authentication" den Eintrag "LDAP" aus.

Wichtige Hinweise zur Verwendung von LDAP:

  • Scheitert eine Authentifizierung gegen LDAP, wird im zweiten Schritt gegen eine lokale Datenbank authentifiziert. Dadurch ist ein Mischbetrieb von Uni-Angehörigen und externen Mitarbeitenden unter aktiviertem LDAP möglich.
  • Im Gegenzug führt jedoch eine erfolgreiche Authentifizierung gegen LDAP nicht zu einer weiteren Verifikation gegen eine lokale Datenbank. Daraus folgt, dass jede erfolgreiche LDAP-Authentifizierung zu einem Zugang zu Ihrer Booked-Instanz führt. Um Ihre Daten also vor unberechtigten Zugriffen zu schützen, sind bei aktiviertem LDAP andere Schutzmechanismen zu ergreifen, wie zum Beispiel ein Berechtigungs- und Rollenkonzept, die Sichtbarkeit von Ressourcen, die erforderliche Freischaltung durch einen Admin, und so weiter.

Antrag

Das RRZK bietet allen anerkannten Einrichtungen der Uni Köln eine eigene Booked-Installation (in der Form "booked.uni-koeln.de/xyz") an. 
Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um Ihr eigene, vom Rechenzentrum administrierte, Instanz zu beantragen.

Contact
If you have any questions or problems, please contact the RRZK-Helpdesk