skip to content

DFN-Webkonferenzen mit Adobe Connect

Screenshot: DFN-Webkonferenzen

Webkonferenzen sind browser-basierte Konferenzen ohne zusätzliche kostspielige Hardware. Sie benötigen einen Rechner, eine Webkamera und idealerweise ein Headset. Die Audio- und Videoqualität ist – abhängig von der Netzbandbreite – gut.

DFN Web Conferences with Adobe Con­nect

The University of Cologne is a member of the German National Research and Education Network (DFN) and can therefore offer DFN Video conference services free of charge. For this purpose the browser-based Flash application Adobe Connect is available. 

Adobe Connect is a web conferencing tool which provides the following funktions:

  • Audio/Video Multipoint Conferences
  • Shared Whiteboard
  • Archive for Powerpoint Presentations
  • Application and Desktop Sharing
  • Chat
  • Polling
  • Recording of Conferences
  • Working areas for groups

With this tool, online lectures (Webinare) meant for an exclusive audience or seminar meetings in accordance with Blended Learning and E-Learning events can be held. 

Detailed information concerning participation, functions and requirements can be found on the German National Research and Education Network (DFN) website.

Adobe Connect bietet folgende Funktionen an:

  • Audio/Video Multipoint Konferenzen
  • Shared Whiteboard
  • Archiv für PowerPoint Präsentationen
  • Application und Desktop Sharing
  • Chat
  • Polling (Abstimmungstool)
  • Aufzeichnung von Konferenzen
  • Digitale Gruppenarbeitsräume

Auf diese Weise können Sie auch Online-Vorträge (Webinare) im Rahmen von Blended-Learning- und E-Learning-Veranstaltungen halten. Für mobile Geräte steht eine kostenlose App zur Verfügung.

So nutzen Sie Adobe Connect:

  1. Geben Sie im Browser https://webconf.vc.dfn.de ein
  2. Klicken Sie auf Anmeldung über DFN-AAI
  3. Wählen Sie Universität zu Köln aus und klicken auf OK
  4. Loggen Sie sich mit Ihrem Personal-Account ein

Contact
If you have any questions or problems, please contact the RRZK-Helpdesk