zum Inhalt springen

TSM Policies

Backup

Von jeder gesicherten Datei existieren im TSM-Backup bis zu zwei Versionen: eine aktive und eine inaktive.

Dateien werden im TSM-Backup grundsätzlich so lange als aktive Datei vorgehalten, wie Sie auf dem Originaldatenträger unverändert vorhanden sind. Werden Sie auf dem Originaldatenträger verändert, so wird die bisherige aktive Version im Anschluss an die nächste Sicherung inaktiv und die neue, veränderte Version aktiv.

Die inaktive Version verfällt nach 30 Tagen, wenn es eine aktive Version gibt. Löscht man die Datei auf dem Originaldatenträger, so wird sie im Anschluss an die nächsten Sicherung inaktiv und verfällt nach 60 Tagen, da es in einem solchen Fall keine aktive Version gibt.

Daten eines Systems, von dem aus keine Sicherung mehr erfolgt, bleiben für immer im TSM-Backup, da sie nicht ausaltern können. Bitte senden Sie daher immer, wenn Sie ein System außer Betrieb nehmen, eine Mail, damit die Daten manuell gelöscht werden können an die Beratung.

Archiv

Auf dem Server ADSM4N archivierte Daten altern nicht aus. Sie werden nicht vom RRZK gelöscht (auch nicht auf Anfrage) und können auch vom Benutzer nicht gelöscht werden.
Wünschen Sie eine Archivierung, bei der eine Löschung möglich ist, wenden Sie sich bitte an die Beratung.

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an den RRZK-Helpdesk