zum Inhalt springen

Informationssicherheit

Informationssicherheit geht uns alle an – wir alle tragen Verantwortung für die Sicherheit der Daten und Systeme, die uns anvertraut worden sind. Wir haben im Folgenden einige Hinweise für Sie zusammengestellt.

IT-Security Awareness Days der deutschen Hochschulen

Die IT-Security Awareness Days werden von mehreren deutschen Hochschulen gemeinsam veranstaltet und finden vom 2. Mai  bis zum 19. Mai 2022 zum dritten Mal statt.

Die Online-Veranstaltungsreihe mit Vorträgen rund um Informationssicherheit. Die Vorträge werden von verschiedenen Hochschulen gestaltet. Neben der Universität zu Köln sind mit dabei: TU Braunschweig, TU Darmstadt, Uni Hildesheim, KU Eichstätt-Ingolstadt, Uni Göttingen/GWDG, Uni Marburg, Uni Osnabrück, Leuphana Universität Lüneburg, Uni Duisburg-Essen. Die Vortragsthemen zu "Sicherheit im Homeoffice" bis "Social Engineering" richteten sich meist an Nutzende ohne Vorkenntnisse. Es sind allerdings auch Vorträge für technisch Versierte dabei.

Besonders zu empfehlen: Die Teilnahme am "Cybersecurity Escape Room", bei der Sie Ihre Informationssicherheitskenntnisse in einem Rätsel unter Beweis stellen können!

Alle Vorträge können Sie sich anschauen unter:
https://blogs.tu-braunschweig.de/it/it-sad-it-security-awareness-days-sommersemester-2022

10 goldene Regeln der Informationssicherheit