zum Inhalt springen

Vorlesungsaufzeichnung

Logo: Opencast

Opencast (Matterhorn) ist ein universitätsweiter, automatisierter Dienst zur Aufzeichnung, Verarbeitung und Bereitstellung von Lehrveranstaltungen. In den bereits ausgerüsteten Hörsälen ist eine einfache und zuverlässige Möglichkeit gegeben, (Lehr)-Veranstaltungen aufzuzeichnen und nach der Bearbeitung den Studierenden in deren ILIAS Kursen bereitzustellen. Es sind weder „Kameraleute“ noch zusätzliche Rechner und Mikrophone nötig. Opencast eignet sich vor allem für Lehrvorträge, die keine überwiegend interaktive Elemente enthalten („Frontalunterricht“ versus „Diskussion“). Mit der gleichen Technik können auch nicht direkt studienbezogene Veranstaltungen wie Konferenzen und Ringvorlesungen aufgezeichnet werden.

Wie aus Statistiken und Befragungen an Standorten, die einen derartigen Dienst bereits länger betreiben, deutlich wird, wird dies von Studierenden nicht als Ersatz für den Präsenzunterricht, sondern als ergänzenden Mehrwert gesehen. 

Aufzeichnung

Nachdem Sie uns beauftragt und eine Einverständniserklärung abgegeben haben, werden die von Ihnen gewünschten Aufnahmetermine auf unseren Rechnern hinterlegt. Die Aufnahme startet automatisch 5 Minuten vor und endet 10 Minuten nach dem Termin. Aufgezeichnet werden das Audio- und das Beamersignal. Falls eine Kamera im Hörsaal installiert ist, können Lehrende ebenfalls aufgezeichnet werden, wenn sie damit einverstanden sind.

Bearbeitung

Das aufgezeichnete Rohmaterial wird auf unseren Servern aufbereitet. Dies umfasst neben der Kodierung in einheitliche Videoformate die automatische Extraktion der Folien zur Folienvorschau, die Textextraktion und die Texterkennung.

Bereitstellung

Die so aufbereiteten Aufzeichnungen können Studierende mit einem Player innerhalb ILIAS per Streaming anschauen, wobei das Material jeweils lediglich den zur Veranstaltung angemeldeten Studierenden zugänglich ist. Sie sehen neben den Videoströmen auch eine Folienvorschau, können das Layout selbst bestimmen und dank einer Textanalyse nach Schlagworten in der Aufzeichnung suchen. Ein Download wird nicht angeboten. Wenn gewünscht, ist ebenfalls eine öffentliche wie auch eine Bereitstellung auf Institutsseiten möglich.

Wo ist diese Technik verfügbar?

Im Moment (Stand Juli 2016) sind folgende Hörsäle ausgestattet:

  • Hauptgebäude Aula 1, Aula2, HSII
  • WiSo-Gebäude HSI, HSXIII, HSXXIII, HSXXIV, HSXXV
  • Hörsaalgebäude A1, A2, B, C
  • HF Campus H124(ehemals H4)

 

Falls Sie in einem anderen Hörsaal eine Aufzeichnung wünschen oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular Vorlesungsaufzeichnung an uns.  

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an den RRZK-Helpdesk