zum Inhalt springen

Client für iOS

Screenshot: QR-Code

iPhone, iPod touch, iPad haben einen VPN-Klienten im Betriebssystem integriert. Nutzen Sie zur Einrichtung einfach die vorgefertigte Konfigurationsdatei, beziehungsweise den QR-Code:

Download Konfigurationsdatei für iPhone und iPod touch (MOBILECONFIG, 2kB)

Sie können die Konfigurationsdatei entweder direkt im Browser des Gerätes öffnen, sie sich per E-Mail-Anhang zusenden und dann öffnen oder einfach den QR-Code scannen.

Starten Sie die Installation durch Klicken auf "Installieren". Geben Sie danach die Daten Ihres Studierenden- oder Personal-Accounts sowie Ihr Passwort ein.

Fehlermeldung: "Fehler - Laden des Frames wurde unterbrochen" - Sie verwenden einen QR-Leser der die Konfigurationsdatei in einem internen Browser öffnet und nicht im Safari. Bitte verwenden Sie einen anderen QR-Leser, zum Beispiel i-nigma.

Alternativ können die Einstellungen für iPhone und iPad manuell vorgenommen werden

Gehen Sie in den Einstellungen auf "Allgemein" (beim iPad wählen Sie zusätzlichen den Zwischenschritt "Netzwerk" an) und gehen anschließen auf den Auswahlpunkt "VPN".

Anschließend wählen Sie "VPN hinzufügen" an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wählen Sie dann in der oberen Leiste "IPSec" an und lassen die unteren Einstellungen für den Proxy auf "Aus". Folgende Daten geben Sie in die Felder ein (dabei sind die Daten für iPhone und iPad identisch):

Beschreibung: VPN Uni Köln

Server: vpngate.uni-koeln.de

Account: Benutzername Personal-/Studierenden-Account

Kennwort: individuelles Passwort

Zertifikat verwenden: (nicht anwählen)

Gruppenname: uklan-full

Shared Secret: uklan

Nach erfolgreicher Konfiguration und dem ersten Verbinden erhalten Sie eine Pop-Up Meldung, dass die VPN Verbindung erfolgreich aufgebaut ist.

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an den RRZK-Helpdesk