zum Inhalt springen

Datensicherung

Warum muss ich meine Daten sichern?

Unsere Daten sind tagtäglich realen Gefahren ausgesetzt. Daten können beispielsweise:

  • durch Beschädigung des Datenträgers nicht mehr lesbar sein,
  • verloren gehen (wenn der Datenträger nicht mehr auffindbar ist) oder
  • durch Verschlüsselungstrojaner für Sie unlesbar werden.

Um Ihre Daten zu sichern – also beispielsweise die Ihres eigenen Rechners –, können Sie viele verschiedene Möglichkeiten nutzen. Im Folgenden einige Tipps und Hinweise, die Sie befolgen sollten, wenn Sie Ihre Daten sichern.

Konzept für eine "Minimaldatensicherung"

Informationssicherheitsfachleute sprechen gern von einem "Minimaldatensicherungskonzept", das bedeutet: Wenn man sonst keine anderen "professionellen" Backupmaßnahmen wie die regelmäßige gründliche Sicherung beispielsweise per TSM-Backup-Service in Anspruch nimmt, sollte man stattdessen mindestens die auf unseren Seiten beschriebene Vorgehensweise einer Minimaldatensicherung befolgen.

Weitere Informationen