zum Inhalt springen

Tunneltyp Full- / Split-Tunnel

Beim VPN werden virtuelle Tunnel aufgebaut, durch die Ihre Daten geleitet werden. Sie können zwischen zwei verschiedenen Tunneltypen wählen:

Full-Tunnel Split-Tunnel
Der gesamte Internetverkehr läuft über das Universitätsnetz. Dieser Tunnel wird bei Seiten aktiv, die nur über das Universitätsnetz zu erreichen sind.
Sie brauchen zwingend den Full-Tunnel bei Zugriff auf Datenbanken der Universitäts- und Stadtbibliothek (E-Medien). Downloads und Datenverkehr von externen Servern werden nicht erst über die Universität geleitet.
Achtung: Um Geräte (wie Drucker) im Heimnetzwerk zu erreichen, aktivieren Sie in den Einstellungen des VPN-Klienten die Funktion "Local LAN Access".
In der manuellen Konfiguration des VPN-Clients tragen Sie als Gruppenname: uklan-full ein. In der manuellen Konfiguration des VPN-Clients tragen Sie als Gruppenname: uklan-split ein.

Bei Verwendung des AnyConnect-Clients sind die Profile durchnummeriert und heißen zum Beispiel „1-Full-Tunnel“. Sie können beim AnyConnect-Client über die Profile auswählen, ob nach Verbindungsaufbau automatisch die Startseite der Universität aufgerufen werden soll. Verwenden Sie dazu gegebenenfalls die Profile mit dem Zusatz „_ohne_Startseite“.