zum Inhalt springen

Zugang

Für die Nutzung der HPC-Systeme benötigen Sie einen aktiven Nutzer-Account der Universität zu Köln und eine HPC-Berechtigung. Mit dem Nutzer-Account können Sie allgemeinen Dienste des RRZK nutzen. Mit der HPC-Berechtigung bekommen Sie zusätzlich Zugang zu den HPC-Systemen.

Personal- oder Gast-Account

Als Angehörige der Uni Köln sollten Sie bereits einen Personal-Account besitzen. Angehörige anderer Hochschulen des Landes NRW sowie Studierende im Rahmen von Projektarbeiten können einen Gast-Account beantragen. Bitte benutzen Sie dazu den Antrag für einen Gast-Account (PDF, 151 KB).

HPC-Berechtigung

Mit der HPC-Berechtigung erhalten Sie einen Account auf den HPC-Systemen.

Wenn Sie nur wenig Rechenzeit benötigen (zum Beispiel, weil sich Ihr Projekt noch in einer frühen Phase befindet und Sie Ihre Anwendungen testen wollen), beantragen Sie einen Test-Account. Dieser ist auf eine bestimmte Rechenzeit begrenzt (zum Beispiel 1000 CPU Stunden). Für einen Test-Account ist keine Projektbeschreibung nötig.

Wenn Sie mehr Rechenzeit benötigen, beantragen Sie einen vollen Account. In diesem Fall muss dem Antrag eine detaillierte Projektbeschreibung beigefügt werden.

Bitte benutzen Sie in beiden Fällen den Antrag für eine HPC-Berechtigung (PDF, 35 KB).

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an den RRZK-Helpdesk