zum Inhalt springen

eduroam-WLAN-Zugang unter Android

Wir empfehlen die Konfiguration von eduroam vor Ort auf dem Campus, da nur dann eine korrekte Authentifizierung mit unseren Servern möglich ist. 
Beachten Sie bitte, dass für die Konfiguration eine aktive Internetverbindung notwendig ist. Sie können dafür beispielsweise das Netzwerk "Welcome@University of Cologne" nutzen, das auf den gesamten Campus zur Verfügung steht.


Überprüfen Sie bitte zunächst, ob Sie bereits ein älteres eduroam-Profil installiert haben.

 

Alte eduroam Profile entfernen

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Geräts und navigieren Sie zu "Verbindungen"
  2.  Öffnen Sie Ihre gespeicherten Netzwerke (möglicherweise ist dieser Punkt bei Ihrem Gerät unter den drei Punkten zu finden)
  3. Wählen Sie dort das Netzwerk eduroamaus und entfernen Sie es.

Eduroam über SecureW2 konfigurieren


Laden Sie die "SecureW2" App aus dem Play Store herunter.

Beachten Sie bitte, dass die App nach der Konfiguration auf Ihrem Gerät installiert bleiben muss, da das für eduroam notwendige Zertifikat andernfalls ebenfalls von Ihrem Gerät entfernt wird.

  1. Öffnen Sie den Play Store, laden Sie sich die App SecureW2 JoinNow herunter (Link: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.securew2.paladin) und öffnen Sie die App anschließend.

2. Tippen Sie auf Suche und Setup Neues Netzwerk

3. Tragen Sie als Domain uni-koeln.de ein und klicken Sie auf Weiter

4. Wählen Sie im folgenden Schritt aus, ob die App die angegebenen Informationen über Ihr Gerät speichern darf oder nicht

5. Nur Android 10: Damit die App einen direkten Verbindungsversuch starten darf, ist es nötig der App die Berechtigung zum Zugriff auf Ihren Standort zu erteilen. (Hinweis: Die App speichert den Standort nicht, jedoch ist die Berechtigung zum Verbindungsaufbau seitens Android 10 an die Berechtigung zur Lokalisierung gekoppelt. Wenn Sie die Berechtigung nicht erteilen möchten, werden die Einstellungen trotzdem gespeichert, Sie müssen den ersten Verbindungsversuch jedoch dann manuell über das Einstellungsmenü Ihres Gerätes starten.)

6. Erlauben Sie, dass die App die Berechtigung erhält, auf Ihren Standort zuzugreifen. Wählen Sie dazu einen der beiden Punkte aus. Welche Option Sie auswählen ist für den Aufbau der Verbindung nicht relevant.

7. Tragen Sie die Zugangsdaten Ihres Studierenden- oder Personalaccounts ein und klicken Sie anschließend auf Weiter.

8. Nach einem erfolgreichen Verbindungsaufbau erhalten Sie eine entsprechende Meldung

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an den RRZK-Helpdesk